copyright RSV Wehra Öflingen 1902 e.V.               letzte Änderung: 08.10.2017      Impressum
Bericht 12.06.2016
Jubel bei den Öflinger Radballern Für Baden-Württembergische Meisterschaft qualifiziert und Aufstieg in die Landesliga Das vergangene Wochenende war gleich für zwei Öflinger Radballmannschaften erfolgreich.Vor heimischem Publikum liessen die beiden Schüler C (U11) Spieler Elias Engel und Felix Hinnenberger nichts anbrennen und gewannen souverän ihre drei Spiele. 3:0 war der Endstand im Eröffnungsspiel gegen Lauterbach 2 welches noch durch ein paar Unsicherheiten auf beiden Seiten gekennzeichnet war. Der Öflinger Fanblock unterstützte Felix und Elias jedoch lautstark, so das die Beiden immer besser ins Spiel kamen. Somit gewannen sie auch Spiel zwei gegen Neuenburg (1:0) und das finale Spiel gegen Sulgen 2 ging mit 4:0 ebenfalls an Öflingen. Somit hat sich Öflingen auf jeden Fall für die Baden-Württembergischen Meisterschaften qualifiziert. In Reichenbach konnte sich die Bezirksligamannschaft SG Öflingen-Wehr 4 mit Markus Buchner und Julian Urich beim Spieltag um den Aufstieg ín die Landesliga durchsetzen.Nach einem verpatzten Start bei der 4:6 Niederlage Reutlingen 2 drehten die beiden Routiniers auf und zeigten in den folgenden 4 Spielen ihr ganzes spielerisches und kämpferisches Können. Reichenbach 7 musste ein klare 8:2 „Klatsche“ hinnehmen. Gegen Lauffen taten sich das Duo Buchner/Urich schwer  konnte aber am Ende doch knapp mit 2:1 als Sieger vom Platz. Gerlingen3  fand beim 7:1 auch kein Mittel die SG Öflingen/Wehr zu stoppen. Das Abschliessende 4:2 gegen die SG Gärtringen/Schwaikheim bescherte Markus Buchner und Julian Urich den ersten Tabellenplatz und somit den Aufstieg in die Landesliga. Text: Walter Huber Bilder: Walter Huber
von links: Felix Hinnenberger, Elias Engel
von links: Markus Buchner, Julian Urich