copyright RSV Wehra Öflingen 1902 e.V.               letzte Änderung: 28.07.2017      Impressum
Bericht 12.11.2016
Öflinger und Wallbacher Radballer in Aktion Am vergangenen Wochenende waren wieder diverse Radballmannschaften aus Öflingen und Wallbach in ihren Ligen aktiv. In der Bezirksliga musste Öflingen 4 bedingt durch einen Unfall  von Björn Griener kurzfristig seinen Einsatz absagen. Öflingen 5 mir Colin Huber und Jonathan Stupfel kamen leider nicht gut in den Spieltag und mussten eine herbes 6:1 gegen den Tabellenzweiten Hardt 5 einstecken. Gegen Langenschiltach 5 die ungeschlagen die Tabelle anführen, fanden die beiden Öflinger besser zu ihrem Spiel, konnten die 7:4 Niederlage aber nicht abwenden. Ihr Abschlussspiel gegen Langenschiltach 4 konnte das Duo Huber/Stupfel dann aber doch klar und verdient mit 6:2 für sich entscheiden.Die Nachbarn aus Wallbach mussten mit dem Ersatzspieler Wolfgang  Bär antreten. Der Routinier sicherte so auch den nie gefährdeten 6:1 Auftaktsieg gegen Langenschiltach 4. In Folge zeigte sich jedoch etwas die fehlende Abstimmung im Wallbacher Team, so das die beiden Spiele gegen Hardt 5 und auch Langenschiltach 5 beide jeweils knapp verloren wurden. Auch bei den Schülern B (U13) sind in derselben Staffel Öflinger und Wallbacher Mannschaften zusammen am Start.Hier dominiert das Duo Lukas Stocker und Mika Schrott die Gruppe. Auch am Samstag fuhren die beiden Wallbacher 5 nie gefährdete Siege ein. 13 Siege in 13 Spielen und ein Torverhältnis von plus 86 zeigen deutlich die spielerischen und kämpferischen Stärken dieser jungen Mannschaft.Elias Engel und Felix Hinnenberger vom RSV Öflingen kamen leider erst spät während des Spieltages in Fahrt. Gegen Wallbach schlugen sie sich mit 4:0 gut. Die SG Langenschiltach/Lauterbach spielet ausser Konkurrent mit, so dass hier Elias und Felix locker aufspielen konnten; leider konnten Sie die erspielten Torchancen nicht nützen und verloren knapp mit 1:2. Ailingen 1 die aktuellen Tabellenzweiten liessen den Öflingern beim 5:1 keine grossen Chancen. Ein 1:1 Unentschieden gegen Langenschiltach 2 und das erkämpfte 2:1 gegen Langenschiltach 1 ergaben am Ende doch noch 4 Punkte für Öflingen an diesem Spieltag. Text: Walter Huber