copyright RSV Wehra Öflingen 1902 e.V.               letzte Änderung: 28.07.2017      Impressum
Bericht 14.01.2017
12 Siege aus 15 Spielen Erfolgreiches Wochenende der Radballer aus Öflingen und Wallbach Bei Heimspieltag der Bezirksliga in Öflingen verbuchte das Duo Günter Trefzer und Luca Klausmann mit  6:1 gegen Lauterbach 4 einen schön erspielten Sieg . Der7:5 Erfolg gegen Lauterbach  5 war eine heiss umkämpfte Angelegenheit; da Lauterbach 3 abwesend war wurde auch dieses Spiel als Sieg für Öflingen gewertet .  Öflingen 5 mit Colin Huber und Jonathan Stupfel erwischten gegen die Nachbarn aus Wallbach mit einer 7:3 Niederlage einen schlechten Start. Davon unbeeindruckt legten die beiden Öflinger im nächsten Spiel deutlich zu. Das druckvolle Spiel führte zu einem 7:5 Erfolg gegen Lauterbach 5. Lauterbach 3 ergab ohne Spiel ebenfalls  3 Punkte. Eine sehr spannende Angelegenheit war das Spiel gegen Lauterbach 4 bei dem am Ende aber die bessere Chancenauswertung uns auch das abgestimmtere Spiel den Ausschlag für Öflingen gab und mit 8:3 gewonnen wurde.Das Wallbacher Team Daniel Post und Fabian Rotzler konnten an diesem Spieltag ebenfalls 3 Siege und eine Niederlage verbuchen. Lauterbach 5 wurde mit einem überlegenen 8:1 quasi vom Platz gefegt. Auch hier wurde dann das Spiel gegen die abwesende Mannschaft aus Lauterbach 3 als Sieg verbucht.  Auch bei der knappen 4:2 Niederlage gegen Lauterbach 4 konnte das Wallbacher Duo durch ein schönes Spiel überzeigen, konnten aber nicht die notwendigen Tore erzielen.In der Verbandsstaffel waren die beiden Öflinger Robin Leber und Samuel Stupfel  in Offenburg am Start.  Der erste Gegner aus Sindelfingen wurde mit 4:2 besiegt. Keine Chanchen lies das Duo Leber/Stupfel dem direkten Konkurrenten um die Tabellenspitze aus  Lauffen. 11:1 war der Endstand des sehr einseitigen Spieles.  Deutlich spannender und enstprechend knapp war die Begegnung mit der zweiten Mannschaft aus Lauffen, welch am Ende aber mit 4:3 verdient an Öflingen ging. Beim Abschlussspiel gegen Lauterbach 2 war Öflingen  nicht mehr in der Lage ihre bisherige sehr gute Mannschaftsleistung abzurufen und mussten mit 6:1  die bisher erste Niederlage der Runde einstecken. Trotzdem behielten die Beiden mit 30 Punkten aus 11 Spielen die Tanellenspitze. Text: Walter Huber Bild Walter Huber Bild. Bezirksliga. Öflingen 5 gegen Wallbach 1: von links:  Daniel Post, Colin Huber, Fabian Rotzler, Jonathan Stupfel